ZEICHNEN

MIT STIFT, FEDER, KREIDE…
MIT WACHEN AUGEN DEN DINGEN AUF DEN GRUND GEHEN

In Ruhe betrachten wir Dinge, entdecken ihre Formen, setzten sie ins richtige Verhältnis, geben ihnen Licht und Schatten, lassen ihre Oberflächen glänzen, zeichnen sie steinern, hölzern, glatt, geriffelt, rau.

Wir stellen dar, was wir sehen, gehen in die Tiefe, heben hervor und halten fest: Einzelgegenstände, Stillleben, Landschaft, Blumen, Tiere, Portraits.

Wir verwenden Bleistifte, Zeichenkohle, Rötelstifte, Federn und Tinten,
Kreiden, Bunt- und Faserstifte, Marker. Oder mischen fröhlich alle Techniken
zusammen zum Crossover.

Wir zeichnen auf allen Papiergrößen und allerlei Papiersorten oder in unseren Skizzenbüchern.

Kurszeiten Jugendliche

Montag 17.30 – 19.30 Uhr
18.00 – 20.00 Uhr
Dienstag 17.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch 17.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag 17.00 – 19.00 Uhr
Freitag 15.00 – 17.00 Uhr

Kurszeiten Erwachsene

Montag 09.30 – 11.30 Uhr
19.30 – 21.30 Uhr
Dienstag 09.30 – 11.30 Uhr
19.15 – 21.15 Uhr
Mittwoch 09.30 – 11.30 Uhr
17.30 – 19.30 Uhr
19.15 – 21.15 Uhr
Donnerstag 09.30 – 11.30 Uhr
19.15 – 21.15 Uhr
20.00 – 22.00 Uhr

Kursgebühr
76,- € pro Monat exkl. Material

Förderfähig bis zum 18. Lebensjahr durch das „Bildungs- und
Teilhabepaket“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales